menu-top
Wolf Creek Field Target Shooting Club
2002 Ebern e.V.
 
re-seite_home
   

Willkommen beim
Wolf Creek Field Target Shooting Club 2002 Ebern e.V.
Der 1. Bayerische Field Target Club.
Mitglied im Bund Deutscher Sportschützen e.V.




Ziele für das Field Target Schießen

Der Wolf Creek Field Target Shooting Club baut seit einigen Jahren seine Ziele selbst. Diese Ziele werden aus 3mm Stahlblech gefertigt und wurden auch schon auf internationalen Wettbewerben in der Praxis getestet (Deutsche Meisterschaft 2003 in Ebern, Deutsche Meisterschaft 2004 in Leipzig, Weltmeisterschaft 2004 in Ebern). Die Ziele stellen die bejagten Kleintiere dar, welche im Ursprungsland des FT-Sportes England mit dem Luftgewehr bejagt werden dürfen (Eichhörnchen, Spatze, Krähen, Ratten usw.).

NEU: als neuestes FT-Ziel hat der Club nun auch einen Kormoran als Silhouette. Die Silhoette gibt es in allen gängigen Hitzonengrößen und ist für den Beschuss bis 16,3J ausgelegt.

Die Mechanik

Die Mechanik der Ziele ist raffiniert ausgeklügelt. Eine Stellschraube unter dem Löffel sorgt dafür, dass das Ziel optimal eingestellt werden kann. Es kann auch mit schwächeren Freizeitluftgewehren beschossen werden und genügt den Anforderungen des Sportes vollständig (Mindestfallenergie von 1Joule). Die Ziele sind für Waffen bis 16,3 Joule ausgelegt und halten dem Beschuss dieser Waffen auch ohne Schaden zu nehmen stand.

 

Pokale, Medaillen, Awards, Trophäen
fusszeile
Copyright © 2018 WCFTSC 2002 Ebern e.V. - All Rights Reserved -